Freundschaftsspiel TSG : DJK

Nach einer desolaten ersten Halbzeit (0 : 5) bei widrigen Wetterbedingungen, wurde die Mannschaft der DJK wach aber nicht anschlusssicher gegen einen wachen und gut motivierten TSG-Torwart.
Besonders hervorheben muss man die Leistung unseres Ersatztorwarts Shiran, der mit Abwehrparaden während der gesamten Spielzeit glänzte und dem bitter kalt war.
Der Endspielstand von (1 : 10) kam durch die Spielerrotation zustande.
Durch die Rotation der Spielerpositionen, Spielerausfall und den neuen Testspielern (mit der Folge von einer sehr, sehr dünne Abwehr) in einem Freundschaftsspiel kann der Endstand aber für gut gewertet werden.
Das Ehrentor für unsere Mannschaft erzielte Oliver.
Im kommenden Turnier in Legden, am Pfingstmontag, sind wir mit allen Spielern vertreten und werden wieder auf die TSG treffen.

Abschließend möchten wir uns bei unserem Gastgeber am heutigen Samstag, der TSG für das Spiel bedanken – bis Montag

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .